C
         
 
 

Ortspaziergänge

 
         
 

Orts-
spaziergang

VHS/
Anmeldung

Orientalischer
Tanz


Funktions-gymnastik

 


Kontakt/
Impressum

Susanne

 

 

Ortsspaziergang

 

Durch unser Dorf Immenstaad
im Gewand Anno 1910

Mit Susanna
dem Unterlehrer Wetzel sine Hausfrau
ge z'Immestaad

 
     

Beschreibung

 
 


Wie heute durch die Digitalisierung waren damals 1910 die Menschen
einer stetigen Veränderung ausgesetzt.
Die Zeit wird schneller, für manchen nicht mehr fassbar.
Werte (Moral) verfallen und andere bauen sich auf.
Arbeit wird in dem einem Falle leichter, in dem anderen Falle verändert sie sich
oder fällt gar ganz weg.
Die Pädagogik hält Einzug in das Schulwesen, weg vom blinden Gehorsam,
hin zur Bildung für Jedermann.
Der 70ger Krieg noch in schmerzhafter Erinnerung sowie auch die Wirtschaftskrise,
die schwere Arbeitslosigkeit und die Hungerzeiten.
Aber nun geht es langsam „bergauf“.
Veränderung wo man hinschaut und doch so manches ändert sich auch nie.
Liebgewonnene Dinge werden zu Traditionen
und immer noch „menschelet’s“ an jeder Ecke.
Humorvoll möchte ich mit Ihnen einen Blick in die „gute alte Zeit“ werfen.
Sie durch unser Dorf führen, als dem Unterlehrer Wetzel sine Hausfrau Anno 1910.
Das etwas leicht geschwätzige Frauenzimmer wird Ihnen
die ein oder andere historische Episode erzählen,
aber auch manch spitzfindige Indiskretionen: „also i hon nichts gesagt“.
Ihnen das Dorf, seine Geschichte und seine Menschen vielleicht ein wenig näherbringen.
Und vor allem sei es ein geführter kurzweiliger humoristischer Spaziergang durch Immenstaad
bei dem ich hoffe, dass Sie viel Spaß mit mir haben. 

Der Suntigsspaziergang:
Spätestens seit Spitzwegs „Sonntagsspaziergang“ wissen wir um den schönen Brauch des Sonntagsspaziergangs.
Hier möchte uns Susanna, die Hausfrau des Unterlehrers Wetzel, mitnehmen in das Immenstaad um Anno 1910.
Für alle diejenigen die keine Zeit für die Ortsspaziergänge unter der Woche haben und aber auch für jene die
gerne mal wieder mit Susanna unterwegs wären und nicht den gleichen Weg wieder machen möchten.
Die Tour unterscheidet sich zum Ortsspaziergang um einige Details.
Auch der Weg geht statt über die Hauptstraße an der Seestraße entlang.
So dass, wenn vielleicht die ein oder andere Wiederholung, es doch viel Neues zu erfahren gibt,
von Immenstaad und den Zeiten um 1910.

  Termine Ortsspaziergang 2019 :

Treffpunkt: Rathaus, Grünfläche gegenüber der Polizei/Rathaus, direkt bei der Wäsche/Wäscheleine.
17:15 - ca.19:45 Uhr


Samstag, 20.04.2019,
Mittwoch, 24.04.2019,
Mittwoch, 29.05.2019,
Samstag, 22.06.2019,
Mittwoch, 26.06.2019, ausgebucht
Mittwoch, 31.07.2019,
Samstag,
17.08.2019
Mittwoch,
28.08.2019

Mittwoch, 25.09.2019
oder auf Anfrage

Entgeld: 10.-€ pro Person

oder auf Anfrage :100.- € (bis max. 10 Personen), Gruppen über 10 Personen mit Aufpreis.


Termine Suntigsspaziergang 2019 :

Treffpunkt: Direkt vor Eingang Rathaus
,
17:15 - ca.19:45 Uhr


Sonntag, 11.08.2019
Sonntag, 25.08.2019

Entgeld: 10.-€ pro Person

oder auf Anfrage :100.- € (bis max. 10 Personen), Gruppen über 10 Personen mit Aufpreis.

Anmeldung über

www.vhs-bodenseekreis.de

Telefonische Anmeldung:

07541 204-5425/-5635/-5431/-5482/-5468

oder
Volkshochschule Bodenseekreis Außenstelle Immenstaad

Email:    immenstaad@vhs-bodenseekreis.de
Telefon: +49(0)75 45 / 5364715

Termine auf Anfrage:
Email:    immenstaad@vhs-bodenseekreis.de
Telefon:
+49(0)75 45 / 5364715

 

Auf Anfrage zu buchen:

Ortsspaziergang Anno 1910:
Tour Schulstraße >Frickenwäsele,>Hauptstraße,>Bachstraße,>Anlegesteg,>über Seestraße Ost/Molke zurück zum Rathaus

Suntigsspaziergang durch das Lorgnon Anno 1910:

Tour Schulstraße >Frickenwäsele,>Wattgraben,>Seestraße West,>Bachstraße,>Hauptstraße, zurück zum Rathaus

  Ehepaar

 

"do kensch au amol nei gucka:"

Immenstaad:

Heimatmuseum in Kippenhausen

Historische Ortführung beim ehrwürdigen Herrn
Ingeneur Fritz Kenzler


Erlebnisführungen wo anderscht :

Bademagd Magdalena


Grenzgängerin Anna-Maria

Start:
Stephan-Brodmann-Schule Altbau,
Schulstr. 11